Wald erleben

von Uwe Zanolin
01. Juli 2019

Wald erleben

Florian Jäger, ein Förster der Stadt Innsbruck, begleitete uns (Batuhan, Kaan, Abdulkadir, Adnan, Alper und Antonio) in den Wald oberhalb der Theresienkirche.

Dort trainierten wir beim Fledermaus- und Rehspiel unser Gehör und schärften unsere Sinne. Danach bestimmten wir mittels Baumkernbohrung das Alter von Bäumen.

Dann zeigten wir unser Wissen beim Wald 1,2 oder 3. Zum Schluss bauten wir im 3er Team eine Kugelbahn aus Zweigen und anderen Waldmaterialien.

Beide Gruppen schafften es, dass die Holzkugel durch eine Links- und eine Rechtskurve, unter eine Brücke und über eine Rampe geleitet wurde.